Zum Inhalt springen

Ben Kindlers Ofenkartoffel mit Kräuterquark und Frühlingssalat

Hier kommen alle Kartoffel-Liebhaber auf ihre Kosten: Ben Kindler zeigt Euch, wie Ihr passend zum Frühling eine leckere Ofenkartoffel mit Kräuterquark und Salat zubereiten könnt!

Münstermarkt Rezeptbuch: Ben Kindler kocht Ofenkartoffel - Copyright Ben Kindler / Joss Andres
Münstermarkt Rezeptbuch: Ben Kindler - Copyright Ben Kindler

Inhaber, Gründer und Chefkoch

Ben Kindler

Kochschule Ben Kindler

Zur Kochschule

Ben Kindler ist leidenschaftlicher Koch und Inhaber einer Kochschule nicht weit vom Münstermarkt entfernt. Beinahe täglich trifft man ihn dort beim Einkauf. Der Markt inspiriert Ben und bietet alles was der Spitzenkoch braucht: er ist für ihn ein großes Stück „Glück“. 

Zutaten für

MengeMaßeinheitZutat
250gmehlige Kartoffeln
2ELOlivenöl
0,25StückZitrone (Schale)
0,5TLMeersalzflocken
Schwarzer Pfeffer aus der Mühle
100gRahmquark
0,5PrisenSalz
0,5Prisenschwarzer Pfeffer
0,25BundKerbel
0,25BundSchnittlauch
0,125BundEstragon
0,125BundPetersilie
1BlätterLiebstöckel (eventuell)
0,5StückZitrone (Schale und Saft)
1ELOlivenöl
75gWildkräutersalat
0,5StückKarotte
2StückRadieschen
1ELRotweinessig
0,5PrisenSalz
0,5PrisenZucker
2ELSonnenblumenöl

Zubereitungsschritte

Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 30-40 Minuten

Ofenkartoffel

  1. Den Backofen auf 220°C vorheizen. Die Kartoffeln gut waschen, längs unten eine dünne Scheibe abschneiden. Nun dünne Schlitze einschneiden, so dass die Kartoffel nicht durchgeschnitten wird. Ein Backblech oder eine Auflaufform mit Olivenöl bepinseln. Die Kartoffeln daraufsetzten.
  2. Salzflocken und Pfeffer großzügig über die Kartoffeln streuen. Das Olivenöl über die Kartoffeln gießen und ca. 30-40 Minuten im Ofen garen. Dann den Backofen auf 80°C Umluft herunterstellen.

 

Kräuterquark

  1. Die Kräuter hacken und zusammen mit dem Olivenöl in einem Messbecher mit dem Stabmixer pürieren.
  2. Zitronensaft und eine Prise Salz hinzugeben und unter den Quark rühren.
  3. Den Quark mit dem Salz und dem Pfeffer abschmecken.#

 

Salat

  1. Den Wildkräutersalat waschen und trockenschleudern. Die Karotte schälen und in feine Streifen hobeln. Die Radieschen waschen und in Streifen schneiden.
  2. Den Rotweinessig mit dem Salz und dem Zucker verrühren und zuletzt das Sonnenblumenöl einrühren. Die Salate damit marinieren.

Hier findet Ihr die Produkte zum Rezept

Münstermarkt: Marktprodukt Obst und Gemüse - Copyright: FWTM-Joos

Kartoffeln & Salat

Leckere Kartoffeln und die Zutaten für den Salat findet Ihr bei unseren Bauernständen auf der Nordseite des Münsters!

Jetzt informieren

Münstermarkt: Marktprodukt Blumen und Pflanzen - Copyright FWTM-Joos

Kräuter

Verschiedene Kräuter für den Kräuterquark und den Garten zuhause findet Ihr bei unseren Gärtnerei-Betrieben!

Jetzt informieren

Münstermarkt: Marktprodukt Feinkost - Copyright: FWTM-Antal

Öl & Essig

Verschiedene Öle und Essig findet Ihr bei unseren Feinkost-Ständen!

Jetzt informieren

Zur Seitenanfang