Öffnungszeiten

Mo - Fr
7.30 - 13.30 Uhr
Sa
7.30 - 14.00 Uhr

Veranstalter


Aktuelles

Frau hält die "Lange Rote", die Wurst vom Münstermark, mit Senf im Brötchen
Die "Lange Rote" vom Münstermarkt (Foto: FWTM/ Antal)

Die "Lange Rote" vom Münstermarkt

Schwarzwald aktuell berichtet über Freiburgs "Lange Rote" vom Münstermarkt


Leuchtkasten auf Tisch mit Aufschrift "#Instawalk Freiburg" mit Blumen und Getränken drapiert
Freiburgs erster touristischer InstaWalk macht auch auf dem Münstermarkt halt (Foto: FWTM/ Antal)

Instawalk auf dem Freiburger Münstermarkt

Freiburgs erster touristischer InstaWalk macht auch auf dem Münstermarkt halt.

Am Samstag, 11. August 2018 fand der erster, touristischer InstaWalk durch die Freiburger Innenstadt statt. Der InstaWalk bot Blogger_innen die Möglichkeit, Freiburgs Sehenswürdigkeiten und regionale Spezialitäten kennenzulernen, diese zu fotografieren und unter dem Hashtag #instawalkfreiburg auf Instagram und anderen Plattformen zu veröffentlichen. Seit April hat die FWTM übrigens die touristischen Marketingaktivitäten um den Instagram-Account @visit.freiburg erweitert. Vorbeischauen lohnt sich!

Weiter lesen auf visit.freiburg.de
Pressemitteilung hierzu zum Download (291,5 KiB)


Turmsperrung

Der Abbau des Gerüstes am Münsterturm schränkt Münstermarkt ein


SWR Dreh

Beitrag des SWR zum Freiburger Münstermarkt: "Unterwegs mit Münstermarkt-Meister Walter Drayer"
Video anschauen


Ausgezeichnet für ihr jahrzehntelanges Engagement: die geehrten Marktbeschicker_innen bei der Feierstunde im Historischen Kaufhaus (Foto: FWTM/ Daniel Schönen)
Ausgezeichnet für ihr jahrzehntelanges Engagement: die geehrten Marktbeschicker_innen bei der Feierstunde im Historischen Kaufhaus (Foto: FWTM/ Daniel Schönen)

Beschicker Ehrung 2018

Für ihr jahrzehntelanges Engagement auf dem Freiburger Münstermarkt zeichnete die FWTM auch in diesem Jahr zahlreiche Marktbeschicker_innen aus. In einer Feierstunde im Kaminsaal des Historischen Kaufhauses am 12. März dankte FWTM-Geschäftsführerin Hanna Böhme 15 Marktbeschicker/innen für ihre Markttreue: „Jeder einzelne von Ihnen trägt mit seinem Angebot und seiner persönlichen Anwesenheit zur Einzigartigkeit und Schönheit des Freiburger Münstermarktes bei und sorgt dafür, dass die Marktbesucher ein frisches und nachhaltiges Angebot aus der Region erhalten. Gerade bei den eisigen Temperaturen in diesem Winter war die Herausforderung besonders groß. Diese Feierstunde ist für uns daher ein ganz besonderer Anlass, Ihnen zu danken.“
 
Weitere Informationen finden Sie in der Pressemitteilung. (160,9 KiB)
 


Forellenhof-Mobil ausgezeichnet

In der Kategorie "Beste Direktvermarktung" wurde das Forellenhof-Mobil mit dem "Seafood Star 2018" ausgezeichnet.

Portrait des Fischmagazins (1,613 MiB) über den Forellenhof


Note 1 bis 2: Besucherbefragung Freiburger Münstermarkt

Im Auftrag der FWTM hat das Institut Emergent Actio KG eine Befragung der Passanten des Freiburger Münstermarkts durchgeführt. Insgesamt wurden auf Deutsch und Englisch 622 Interviews am 20., 21. und 23. September 2017 von 08:30 bis 13:30 Uhr an den Ausgängen des Münsterplatzes durchgeführt mehr...


Aktion "Achtung Toter Winkel"

Warnaufkleber an Fahrzeugen der Münstermarktbeschicker

Die Beschickerinnen und Beschicker des Freiburger Münster-marktes beteiligen sich an der Aktion "Achtung Toter Winkel" des Garten- und Tiefbauamtes, bei der dreieckige Warnaufkleber in Augenhöhe auf dem Fahrzeugheck auf den sogenannten "Toten Winkel" aufmerksam machen mehr...


Freiburger Marktkalender

Ab sofort ist der Freiburger Marktkalender 2018 über die Buchhandlung Rombach zu bestellen. Hier erfahren Sie mehr.


DLG-Gold-Medaille für Forellenhof Fath aus Umkirch

Prämierte Fisch-Qualität:

Der Forellenhof der Familie Fath in Umkirch, der mit seinem "Forellenhof Mobil" immer dienstags bis samstags auf dem Münstermarkt vertreten ist, wurde jetzt vom Testzentrum Lebensmittel der DLG (Deutsche Landwirtschafts-Gesellschaft) mit einer Gold-Medaille für die hervorragende Qualität seines Honig-Flammlachses ausgezeichnet. … Mehr …


Neu auf dem Markt: Freiburger Münstermarkttasche

Fair produzierte Jutetasche ab sofort erhältlich

In der Tourist Information und an 21 Marktständen auf dem Freiburger Münstermarkt ist ab sofort die Freiburger Münstermarkttasche erhältlich. Die geräumige Jutetasche, geschmückt mit dem Münstermarktlogo, kann für fünf Euro erworben werden. „Die nachhaltig produzierte Freiburger Münstermarkttasche ist für Freiburger Bürger als auch für Touristen eine gute Alternative zu Plastiktüten, ganz im Sinne der Green City Freiburg, und bietet Platz für den gesamten Markteinkauf“, so FWTM-Tourismus-Abteilungsleiterin Franziska Pankow.

Die Einkaufstasche hat die Maße 40 x 34 x 18 cm und ist aus robusten Jutegewebe und Baumwolle hergestellt. Die Tasche verfügt über schulterlange, rundgewebte Baumwolltragegriffe, welche ein bequemes Tragen des Einkaufs mit der Schulter ermöglichen. Die Innenbeschichtung aus lebensmittelgerechtem LDPE macht die Tasche auswischbar und unanfällig gegen Verschmutzung.

Die Münstermarkttasche wurde durch das Unternehmen „Jute statt Plastik“ produziert, das sich auf die Vermarktung von umweltfreundlichen, langlebigen und biologisch abbaubaren Taschen spezialisiert hat. Die Taschenfertigung in Indien erfolgt nach dem Verhaltenskodex und Grundsätzen des ETI Base Codes (Ethical Trading Initiative). So sind die Taschen durch „Global Organic Textile Standard“ und „FAIRTRADE Certified Cotton“ zertifiziert.


19 Marktbeschickerinnen und –beschicker des Freiburger Münstermarktes für die Treue zum Freiburger Münstermarkt geehrt

Für ihr jahrzehntelanges Engagement auf dem Freiburger Münstermarkt zeichnete die FWTM auch in diesem Jahr zahlreiche Marktbeschickerinnen und -beschicker aus.

Weitere Informationen finden Sie in der offiziellen Pressemitteilung (176,6 KiB).


Erneut ausgezeichnete Qualität auf dem Freiburger Münstermarkt

Deutsche Landwirtschaftliche Gesellschaft
Fisch- & Seafood Prüfung und Prämierung 2015


Auch dieses Jahr bewarb sich der Forellenhof bei der Fisch- & Seafoodprüfung 2015 der Deutschen Landwirtschaftlichen Gesellschaft – DLG für die Prüfung.  Nachdem 2014 das geräucherte Forellenfilet und der Räucherlachs eine Bronzene und Silberne Medaille erhielten wurde 2015 das heiß geräucherte Seesaiblingfilet und der kalt geräucherter Whisky Räucherlachs zur Bewertung eingereicht.

Der Seesaibling kommt frisch aus den kalten, klaren Gewässern von Island und wird im Forellenhof-Umkirch im Heißrauch gegart. Er erhielt von den Prüfern der DLG eine Silberne Medaille.

Für den kalt geräucherten Whisky Räucherlachs, der von der Loch Duart Lachsfarm in Schottland bezogen wird, gab es eine Bronzene Medaille.

Zusätzlich wurde der kalt geräucherte Whisky Lachs noch einer mikrobiologische Prüfung unterzogen, auch dabei gab es keine Beanstandungen. Somit wurden alle bis jetzt bei der DLG vom Forellenhof-Umkirch eingereichten Räucherfische von den Fischfachleuten der Deutschen Landwirtschaftlichen Gesellschaft prämiert.

Wir gratulieren dem Forellenhof-Umkirch ganz herzlich zu dieser Auszeichnung und wünschen den Besuchern des Freiburger Münstermarktes, die in den Genuss des ausgezeichneten Fisches kommen, "Guten Appetit".


Frisches vom Kaiserstuhl auf dem Freiburger Münstermarkt

Hier (101,9 KiB)finden Sie die Pressemitteilung.


Traditionelles Handwerk auf dem Freiburger Münstermarkt

Seit über 30 Jahren flechten Gaby Dingels und Franco Tillmann mit Spaß und Begeisterung. Mit ihrer Vogesenfarm haben sie einen Platz gefunden, wo sie ihre Freude am Flechten ausleben und weitergeben können. Die Vogesenfarm, ein traditionelles Vogesenbauernhaus mitten im Wald, liegt in der lothringischen Bergwelt nahe der deutschen und schweizerischen Grenze.

Ab sofort auf dem Freiburger Münstermarkt an folgenden Tagen im Jahr 2015:
28. März / 04. April / 25. April / 16. Mai / 13. Juni / 20. Juni / 08. August / 22. August / 26. September / 10. Oktober / 31. Oktober


Die stolzen Jubilare nach der Ehrung mit FWTM-Geschäftsführer Dr. Bernd Dallmann, Tourismusdirektor Wolfgang Schwehr, Thomas Barth, Walter Drayer und Michael Danner.

20 Marktbeschickerinnen und -beschicker für langjährige Münstermarkttreue geehrt

Am Montag, dem 16. März 2015 wurde im Kaminsaal des Historischen Kaufhauses 20 Marktbeschickerinnen und -beschicker für ihr jahrzehntelanges Engagement auf dem Freiburger Münstermarkt gedankt. Rund 40 Marktbeschickerinnen und -beschicker waren bei der Feierstunde anwesend.

Weitere Informationen finden Sie in der offiziellen Pressemitteilung (114,6 KiB).


WLAN meets Renaissance

Die Veranstaltungsräumlichkeiten in "Freiburgs guter Stube", dem Historischen Kaufhaus, sind nun mit öffentlichen WLAN Hot-spots ausgestattet. Die Versorgung schließt auch den Vorplatz des Historischen Kaufhauses und damit einen guten Teil der Münsterplatzsüdseite mit ein.

Die Schritt-für-Schritt Anmeldung finden Sie hier (1,944 MiB).

Ein beliebter Gaumengenuss

IHK Destination empfiehlt Stefans Käsekuchen

Wie es sich anfühlt an einem Samstagmorgen auf dem Münstermarkt mit zahlreichen anderen Kunden auf einen der heißbegehrten Käsekuchen zu warten, lesen Sie hier (213,3 KiB)