Zum Inhalt springen

Ben Kindlers Brägelesalat mit Kresse, Radiesle, jungem Spinat und geröstetem Bauernbrot

Typisch badisch und doch mal was anderes: Ben Kindler zeigt Euch, wie Ihr Brägele als leckeren Salat zubereiten und genießen könnt! 

Münstermarkt Rezeptbuch: Ben Kindler kocht Brägelesalat - Copyright Ben Kindler / Joss Andres
Münstermarkt Rezeptbuch: Ben Kindler - Copyright Ben Kindler

Inhaber, Gründer und Chefkoch

Ben Kindler

Kochschule Ben Kindler

Zur Kochschule

Ben Kindler ist leidenschaftlicher Koch und Inhaber einer Kochschule nicht weit vom Münstermarkt entfernt. Beinahe täglich trifft man ihn dort beim Einkauf. Der Markt inspiriert Ben und bietet alles was der Spitzenkoch braucht: er ist für ihn ein großes Stück „Glück“. 

Zutaten für

MengeMaßeinheitZutat
350gKartoffeln, festkochend (z.B.: Ditta, Linda, Nicola)
0,125TLKümmel, ganz
1,5ELButterschmalz
Salz & schwarzer Pfeffer aus der Mühle
50gPflück-oder Blattsalate
3StückRadieschen
25gKresse oder Portulak
50gjunger zarter Spinat
2ScheibenBauernbrot
1,5ELWeißweinessig
0,5PrisenZucker
0,125TLSalz
0,5PrisenPfeffer
0,5ZehenKnoblauch
1ELOlivenöl
0,5PrisenMeersalzflocken
2ELOlivenöl

Zubereitungsschritte

Vorbereitungszeit: 30 Minuten
Zubereitungszeit: 25 Minuten

  1. Die Kartoffeln mit Schale in leicht gesalzenem Wasser mit dem Kümmel weichkochen. Kartoffeln abgießen und ein – zweimal mit kaltem Wasser abbrausen und abkühlen lassen, dann in kleine dünne Scheiben schneiden.
  2. Butterschmalz in einer Pfanne erhitzen und die Kartoffeln ins heiße Butterschmalz geben. Bei mittlerer Hitze die Kartoffeln von beiden Seiten unter Schwenken langsam goldgelb braten.
  3. Zuletzt mit Salz und Pfeffer aus der Mühle abschmecken.
  4. Pflück-oder Blattsalate waschen und in mundgerechte Stücke putzen.
  5. Radieschen waschen und in Scheiben schneiden. Kresse und Spinat waschen, gut abtropfen lassen.
  6. Für das Dressing, den Essig mit dem Salz, dem Zucker und dem Pfeffer verrühren.
  7. Die Knoblauchzehe schälen und fein hacken oder pressen und dazu rühren.
  8. Das Olivenöl mit dem Schneebesen einrühren, über die restlichen Zutaten in der Schüssel gießen und den Salat gut durchmischen.
  9. Mit einer großen Prise Meersalzflocken und Pfeffer abschmecken.
  10. Das Bauernbrot mit Olivenöl beträufeln und im Backofen bei 160 Grad ca. 5 Minuten kross anrösten.

 

Hier findet Ihr die Produkte zum Rezept

Münstermarkt: Marktprodukt Obst und Gemüse - Copyright: FWTM-Joos

Gemüse

Kartoffeln, Salate, Radieschen und Spinat findet Ihr an unseren zahlreichen Bauernständen auf der Nordseite des Münsters!

Jetzt informieren

Münstermarkt: Marktprodukt Feinkost - Copyright: FWTM-Antal

Olivenöl

Olivenöl findet Ihr an unseren Feinkostständen auf der Südseite des Münsters!

Jetzt informieren

Münstermarkt: Marktprodukt Backwaren - Copyright FWTM-Barth

Bauernbrot

Frisches Bauernbrot für die Crôutons findet Ihr an unseren Backwaren-Ständen!

Jetzt informieren

Zur Seitenanfang