Zum Inhalt springen

Ben Kindlers Bärlauchcremesuppe mit Crôutons

Einfach passend zum Frühling: Ben Kindler kocht für Euch eine leckere Bärlauchcremesuppe mit knusprigen Crôutons. 

Münstermarkt Rezeptbuch: Ben Kindler kocht Bärlauchsuppe - Copyright Ben Kindler / Joss Andres
Münstermarkt Rezeptbuch: Ben Kindler - Copyright Ben Kindler

Inhaber, Gründer und Chefkoch

Ben Kindler

Kochschule Ben Kindler

Zur Kochschule

Ben Kindler ist leidenschaftlicher Koch und Inhaber einer Kochschule nicht weit vom Münstermarkt entfernt. Beinahe täglich trifft man ihn dort beim Einkauf. Der Markt inspiriert Ben und bietet alles was der Spitzenkoch braucht: er ist für ihn ein großes Stück „Glück“. 

Zutaten für

MengeMaßeinheitZutat
1Stückmittelgroße Zwiebeln
1Stückmittelgroße Kartoffel, mehlig kochend
2ELOlivenöl
15gButter
10gMehl
100mlWeißwein
200mlBrühe
100mlSahne
Salz
Pfeffer
0,5ELZitronensaft
40gBärlauch
2,5ELOlivenöl
0,5PrisenSalz
2ScheibenBauernbrot
1,5ELSonnenblumenöl
0,5PrisenSalz
Bärlauch oder andere Kräuter zur Deko

Zubereitungsschritte

Vorbereitungszeit: 20 Minuten
Zubereitungszeit: 15 Minuten

Bärlauchcremesuppe

  1. Die Zwiebel schälen und in Würfel schneiden.
  2. Die Kartoffel ebenso schälen und in Würfel schneiden.
  3. In einem Topf das Olivenöl erhitzen und die Zwiebel farblos anschwitzen.
  4. Die Kartoffel dazugeben und kurz mitrösten.
  5. Die Butter hinzugeben und aufschäumen lassen.
  6. Das Mehl in den Topf geben und unterrühren.
  7. Mit dem Weißwein ablöschen und beinahe komplett verkochen lassen.
  8. Mit der Brühe auffüllen und diese auf die Hälfte einköcheln lassen.
  9. Die Sahne hinzugeben und einmal aufkochen.
  10. Vom Bärlauch den Stiel entfernen, die Blätter grob hacken und mit dem Olivenöl und dem Salz pürieren.
  11. Die Suppe mit dem Stabmixer sämig pürieren und währenddessen das Bärlauchöl einmixen.
  12. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft abschmecken.
  13. Etwas Bärlauch oder andere Kräuter in dünne Streifen schneiden und kurz vor dem Servieren auf die Suppe geben.

 

Crôutons

  1. Das Bauernbrot in gleichgroße Würfel von 1x1 cm schneiden.
  2. Das Sonnenblumenöl in einer Pfanne erhitzen und die Brotwürfel ca. 3 Minuten bei mittlerer Hitze goldgelb und knusprig anbraten. Dabei die Brotwürfel immer wieder mit dem Holzlöffel wenden. 
  3. Die Croutons kurz vor dem Servieren auf der Suppe verteilen.

Hier findet Ihr die Produkte zum Rezept

Münstermarkt Rezeptbuch: Bärlauch - Copyright FWTM-Joos

Bärlauch

Frischen Bärlauch findet Ihr von Montag bis Samstag bei Claudia Schwehr - oder samstags bei Harry Schröder!

Jetzt informieren

Münstermarkt: Marktprodukt Obst und Gemüse - Copyright: FWTM-Joos

Kartoffeln & Zwiebeln

Kartoffeln und Zwiebeln findet Ihr an unseren zahlreichen Bauernständen auf der Nordseite des Münsters!

Jetzt informieren

Münstermarkt: Marktprodukt Backwaren - Copyright FWTM-Barth

Bauernbrot

Frisches Bauernbrot für die Crôutons findet Ihr an unseren Backwaren-Ständen!

Jetzt informieren

Zur Seitenanfang